News

News

Vertragliche Schadensersatzansprüche des Bauherrn gegen den Architekten, obwohl der Schaden bei einem Dritten eingetreten ist (nach BGH, Urteil vom 14.01.2016 – Az. VII ZR 271/14)

Der Bundesgerichtshof hatte im Januar über folgenden Sachverhalt zu entscheiden: Ein Bauherr hatte einen Architekten mit Planungsleistungen für den Umbau einer Produktionshalle beauftragt. Dem Architekten unterlief ein Planungsfehler, welcher einen Folgeschaden an dem Hallenfußboden nach sich zog. Aufgrund einer vertraglichen Vereinbarung zwischen dem Bauherrn und der Pächterin der … weiterlesen

Für die Entstehung von Sondereigentum ist der Aufteilungsplan und nicht die tatsächliche Bauausführung maßgeblich (nach BGH, Urteil vom 20.11.2015)

In dem vom Bundesgerichtshof zu entscheidenden Fall hatte der Kläger eine Wohnung nebst Kellerraum in einer Wohnungseigentümergemeinschaft erworben. Der Keller des Klägers, der ebenfalls im Sondereigentum stand, war tatsächlich nur rd. halb so groß wie im Aufteilungsplan ausgewiesen. Bei Errichtung des Hauses vier Jahrzehnte zuvor war beim Bau des Kellergeschosses von den Bauplänen … weiterlesen

Neues Vergaberecht im Oberschwellenbereich seit dem 18.04.2016 in Kraft

Nachdem bereits im Dezember 2011 die Richtlinienentwürfe der Europäischen Kommission zur Änderung des europäischen Vergaberechts vorlagen, endete am 18.04.2016 die Frist zur Umsetzung der Richtlinien 2014/24/EU, 2014/25/EU und 2014/23/EU für die Mitgliedsstaaten. Pünktlich zum Ablauf dieser Frist trat in Deutschland das neue Vergaberecht im Oberschwellenbereich in Kraft. Der deutsche Gesetzgeber … weiterlesen
Anwälte
Fachgebiete

Ruf für Rechtsanwalt Dr. Gerald Süchting auf die nebenberufliche Professur „Baurecht und Planungsrecht“ im Fachbereich Bauingenieurwesen an der Fachhochschule Potsdam

Der Präsident der Fachhochschule Potsdam hat Rechtsanwalt Dr. Gerald Süchting den Ruf auf die nebenberufliche Professur „Baurecht und Planungsrecht“ erteilt - der Ruf wurde angenommen. Ab dem Sommersemester 2016 wird Rechtsanwalt Dr. Gerald Süchting privates Baurecht, öffentliches Bau- und Planungsrecht sowie Grundlagen des privaten und öffentlichen Baurechts am Fachbereich … weiterlesen

Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung endlich auch für Architekten und Ingenieure in Berlin!

Mit dem „2. Gesetz zur Änderung des Berliner Architekten- und Baukammergesetzes“ vom 04.02.2016 hat das Abgeordnetenhaus des Landes Berlin endlich die Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung auch für die Berliner Architekten und Ingenieure als Möglichkeit der beruflichen Zusammenarbeit eröffnet. Das Gesetz wurde am 16.02.2016 veröffentlicht und ist seit dem 17.02. … weiterlesen

Seiten